Textgrösse: AAA

AKTUELL BEI JUWELIER DEITER

De Ville Trésor: Neuinterpretation eines Klassikers

Mehr als 50 Jahre nachdem Omega zum ersten Mal die aus Gold auszeichnende De Ville Trésor präsentiert hat, haucht das Unternehmen aus der Schweiz der De Ville Trésor neues Leben ein und lässt sie nunmehr von einem der fortschrittlichsten mechanischen Uhrwerke antreiben, das Omega je herausgebracht hat.

Angetrieben wird diese stilvolle Uhr von Omega’s Master Co-Axial Kaliber 8511 – einem einzigartigen Uhrwerk mit Handaufzug, das durch eine Zeitzonenfunktion, eine Si14-Silizium-Unruh-Spiralfeder, eine Co-Axial Hemmung auf drei Ebenen und Omega’s exklusive antimagnetische Technologie besticht.

Das silberfarbene Zifferblatt überzeugt durch ein klassisches "Clous de Paris"-Dekor, gewölbte Indizes aus 18 Karat-Gold und ein Datumsfenster bei 6 Uhr. Geschützt wird dieses dezente Zifferblatt von einem kratzresistenten Saphirglas mit beidseitiger Antireflexionsschicht.

Dieser offiziell zertifizierte Chronometer, der sich gegenüber magnetischen Feldern von über 15.000 Gauß unempfindlich zeigt, glänzt durch seine außergewöhnliche Präzision.

Diesen besonderen Zeitmesser, sowie weitere Uhren von Omega finden Sie jetzt bei Juwelier Deiter. Mehr über das Sortiment erfahren Sie >>hier.

<<< zurück zu den anderen Beiträgen