Textgrösse: AAA

Tissot Uhren bei Juwelier Deiter

Die Uhrenmarke Tissot setzte von Anfang an auf internationale Expansion und hat von Le Locle aus die ganze Welt erobert. Das umfassende Uhrensortiment der Schweizer Marke, die danach strebt eine Bandbreite an funktionalen Bedürfnissen abzudecken, ist heute in mehr als 150 Ländern vertreten. Tissot führt klassische elegante Armbanduhren, aber auch sportliche Racing-Uhren, Zeitmesser mit Hightech Touchscreen, und sogar eine große Kollektion an Taschenuhren namens T-Pocket.

Tissot Uhren sind erhältlich in den Juwelier Deiter Geschäften in Köln und Oberhausen.



Tissot wurde 1853 in Le Locle in der Schweiz gegründet. Bereits 1858 reiste der Sohn des Gründers, Charles-Emile Tissot nach Russland und verkaufte dort Tissot Savonnette-Taschenuhren. 2011 baute Tissot ein automatisiertes Logistikzentrum um das Liefervolumen bewältigen zu können. Tissots Leitspruch lautet Innovators by Tradition, und tatsächlich hat Innovation bei Tissot Tradition: 1853 zum Beispiel entwickelt die Manufaktur die erste Taschenuhr mit zwei Zeitzonen, 1999 erscheint die revolutionäre Tissot T-Touch Uhr mit Touchscreen-Technologie. Tissot scheint zudem als offizieller Zeitmesser und Partner diverser Sportarten auf. Markenbotschafter sind passender Weise etwa die Rennfahrerin Danica Patrick, der MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden und der Basketballer Tony Parker.